wildesweiberwissen: Das Edelweiß

Edelweiß (Leontopodium alpinum)

wildesweiberwissen Kräuter Katharina Waibel
Das Buch „wildesweiberwissen – Das wundersame Kräuterjahr“ von Katharina Waibel ist im Hohenemser Bucher Verlag erschienen und kostet 24,50 Euro. Das Buch kann bei der Autorin direkt (www.wildesweiberwissen.at) oder bei derbuchhaendler.at bestellt werden.

Jetzt wird das Licht spürbar weniger – die lebensspendende Natur des Sommers geht über zu Sterben und Tod. Die erste Ernte wird eingefahren, Ernten bedeutet immer auch sterben. Ernten ist harte Arbeit, hat mit Schmerzen und mit Blut zu tun.Schlachten gehört zur Ernteenergie. Ein Lebewesen, ob Pflanze oder Tier muss sterben, damit wir überleben können. Eine ganz besondere Pflanze gehört in diese Energie. Das Edelweiß, auch um es in der Natur zu sehen braucht es einige Anstrengung und Mut.

Volksnamen: Löwenfuß
Standort: kalkhaltiger, magerer Boden, ab 1400 Metern Seehöhe, volle Sonne
Eigenschaften: hautberuhigend, wird in der Naturkosmetik zur Herstellung von Sonnenschutzprodukten verwendet.

Botschaft: Liebeszauber, Einsatz des Lebens und große Übergänge. Kein böser Geist erträgt den Rauch von Edelweiß. Das Edelweiß kam mit der letzten Eiszeit aus Sibirien zu uns und hilft bei großer Kälte, bei Unfällen und Tod und bei allen großen Übergängen im Leben. Wir brauchen es bei Erbschaftstreitereien, bei existenziellen Problemen, bei Liebeskummer und Ehestreit. Immer wenn Verrat und seelische Kränkungen im Spiel sind.

Das Edelweiß hilft dir, dich deiner Lebensaufgabe und deiner Angst zu stellen. Es gibt dir die Kraft intuitiv zu spüren, dass im Tod Wandlung und Neuanfang ist. Zu spüren, dass auch der schönste Sommer zu Ende geht und ganz neue, ganz andere Aufgaben dann auf dich warten.

Edelweiß ist als Blütenessenz im Handel erhältlich. Streng geschützte Wildpflanze!

Zur Startseite
Kommentare ausblenden

Kommentar hinterlassen

oder