Blumen Kopf: Eine neue Form des Eiertanzes

Blumen Kopf: Ei, ist das eine tolle Sache

Du kannst den Lenz nicht mehr erwarten. Dann solltest Du unbedingt Vorarlbergs Gärtnereien einen Besuch abstatten, denn dort ist der Frühling bereits in voller Blüte. Ein ganz heißer Tipp für alle Blumenfreunde ist Blumen Kopf in Frastanz. Da dreht sich in der heurigen Ausstellung alles ums Thema Ei.

Brigitte Geiger-Kopf ist das Herz und zugleich der Motor bei Blumen Kopf in Frastanz. Ihr Kopf steckt voller kreativer Ideen. Bester Beweis ist die Gestaltung der heurigen Frühlingsausstellung, an der insgesamt 17 Floristinnen mitgewirkt haben. „Ich habe bereits im August letzten Jahres das Thema „Rohstoff Ei“ ausgewählt“, erklärt Brigitte Geiger-Kopf. Für den Laien sind Eier und Floristik zunächst nur schwer in Einklang zu bringen. Aber wer durch die Ausstellung wandelt, dem gehen im wahrsten Sinn des Wortes die Augen auf. Es ist unglaublich, was aus simplen Eierschalen gestaltet werden kann: Eierschalen als Pflanzgefäße, Eierschalen als geniale Dekoration, Eierschalen zu wunderschönen Kränzen verarbeitet. Was andere als Abfall in die Biotonne werfen wird bei Blumen Kopf zum Kunstwerk.

Arbeiten in der Werkstatt

Und wie muss man sich die Vorbereitung auf eine derartige Ausstellung vorstellen? „Ich zünde das Feuer an und die anderen löschen es“, erklärt die Chefin von Blumen Kopf. Das heißt übersetzt nichts anderes, als dass Brigitte Geiger-Kopf das Thema vorgibt und ihre Mitarbeiterinnen aufgefordert sind, Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Richtig intensiv werden die Vorbereitungen nach Silvester. Zwei Wochen lang wird an den Werkstücken für die Ausstellung gearbeitet. Dabei legt Brigitte Geiger-Kopf großen Wert auf die Verarbeitung von natürlichen Werkstoffen wie Ästen, Gräsern und Moos. Und wer wissen will, was man aus alten Tageszeitungen machen kann, kann sich in Frastanz inspirieren lassen.

Wer jetzt Gusto bekommen hat, sollte deshalb unbedingt bei Blumen Kopf in Frastanz vorbeischauen. Übrigens: Auch Kaffee- und Kuchenliebhaber kommen voll auf ihre Rechnung, denn in der Gärtnerei befindet sich ein liebevoll eingerichtetes Café. Eine Gärtnerei, in der man Herz und Seele baumeln lassen kann. Was will man mehr?

Zur Startseite
Kommentare ausblenden

Kommentar hinterlassen

oder