Die Baldrianwurzel

Baldrianwurzel (Valeriana officinalis)

wildesweiberwissen Kräuter Katharina Waibel
Das Buch „wildesweiberwissen – Das wundersame Kräuterjahr“ von Katharina Waibel ist im Hohenemser Bucher Verlag erschienen und kostet 24,50 Euro. Das Buch kann bei der Autorin direkt (www.wildesweiberwissen.at) oder bei derbuchhaendler.at bestellt werden.

Volksnamen: Mondwurz, Elfenkraut, Katzenwurz, Wendwurz
Standort: feuchter Boden, Wasserläufe, Ried, Sonne
Eigenschaften: beruhigend, nervenstärkend, schlaffördernd, schmerzstillend, blutdrucksenkend

Botschaft:
Die „Wendwurz“ wendet Dunkles in Helles, Schlechtes in Gutes.
Baldrian ist dem Gott Baldur geweiht und hilft dir immer wieder die Liebe zu entfachen.
Baldrian ist die Pflanze der Elfen und Nymphen, eine Licht- und Luftpflanze, sie führt in die Mitte, macht ruhig und hochkonzentriert.
Was suchst du im Außen?
Es ist Zeit ganz bei dir zu bleiben.
Fühlst du dich einsam?
Kannst du allein sein ohne dich Einsam zu fühlen?
Es ist nun Zeit für dich, das Alleinsein als heilsam zu erleben.
All – eins, mit allem verbunden.
Tief in dir ein stilles Glück zu finden.
Kennst du das Wort Zufriedenheit?
Baldrian wächst immer höher als die anderen Pflanzen um ihn herum.
Er hilft dir „drüber hinaus zu sehen“, den Kopf hoch zu halten und über den Sumpf hinaussehen zu können.
Verschaffe dir einen Überblick, über die Situation.
Versuch selber dein heilsames Elixier herzustellen.

Im November, ein paar Baldrianwurzeln, am besten nach dem Regen oder überhaupt an einem regnerischen Tag (dann ist der Boden weich) aus der Erde gebären, nicht graben, einfach mit den Händen aus der Erde holen.
Wasche die Wurzeln, zerkleinere sie ein wenig und fülle ein kleines Glas mit Schraubdeckel damit.
Gieße mit gutem Schnaps auf und lass sie mindestens einen Monat ziehen.
Verwende das Elixier in einer Pipettenflasche, jeweils eine Pipette voll, immer dann, wenn du dich einsam, nicht verstanden und mit allem alleingelassen fühlst. Wenn du überfordert, unruhig und schlaflos bist.
Und vor allem, wenn du dir nicht mehr „darüber hinaus“ siehst.
Baldrian ist auch in der Homöopathie ein bewährtes Mittel gegen Schlafstörungen, Unruhe und gegen nervöse Beschwerden.

Zur Startseite
Kommentare ausblenden

Kommentar hinterlassen

oder