Ideengärtnerei Müller lädt zu floralem Adventszauber

„Wir legen Wert auf echte Handwerkskunst“

Du bist noch auf der Suche nach der passenden Adventsdekoration? Dann empfehlen wir dir einen Besuch in der Ideengärtnerei Müller in Thüringen. minGarta hat die Weihnachtsausstellung besucht und entdeckte wunderschöne handgemachte, florale Kunstwerke.

In der Ideengärtnerei Müller in Thüringen wird das florale Handwerk noch wirklich gepflegt. Hier finden Kunden keine Billigimporte aus Fernost, sondern liebevoll handgemachte Einzelstücke. „Wir legen Wert auf Handwerkskunst und regionale Wertschöpfung“, betont Firmenchef Markus Müller. Das zeigt sich auch in der Verwendung der Materialien. Die Pflanzgefäße sind großteils aus Lehm, Holz oder Ton gefertigt.

Vielfalt der Natur stilvoll veredelt

Und auch bei der Gestaltung von Adventskränzen, Wandbehängen oder Dekoschalen ist Natürlichkeit Trumpf. Auf dem 1600 Quadratmeter großen Ausstellungsgelände finden sich überall wundervolle, individuell gestaltete Dekostücke aus Holz, Laub, Filz und sogar Vogelfedern. Und selbst die Weihnachtskugeln sind zum Teil mundgeblasen. Das heurige Motto der Weihnachtsausstellung in Thüringen, „Vielfalt der Natur mit Struktur stilvoll veredelt“, ist also alles andere als ein bloßer PR-Gag, sondern gelebte Tradition. Der Gärtner macht’s persönlich.

14 Floristen im Einsatz

Die Vorbereitungen auf die Advents- und Weihnachtszeit beginnen in der Ideengärtnerei Müller bereits im Sommer. Das Team aus 13 Floristinnen und einem Floristen bespricht welche Materialien verwendet werden sollen, welche Themen heuer besonders angesagt sind bzw. welche Farbentrends es in dieser Saison gibt. Und Anfang November heißt es dann frisch ans Werk. Da ist das Floristikteam, aufgeteilt in Kleingruppen, im Dauereinsatz. „Mit 40 Stunden pro Woche kommen unsere Mitarbeiter in dieser Zeit nicht aus. Doch das Team zeigt vollen Einsatz und einen vorbildhaften Zusammenhalt“, betont Stefanie Müller-Franzoi, zuständige Marketing-Dame und Tochter des Firmenchefs. Übrigens: Die Ideengärtnerei Müller bekam erst kürzlich wieder das Prädikat „Ausgezeichneter Lehrbetrieb“ verliehen.

Einstimmung auf besinnliche Zeit

Trotz des großen Arbeitsaufwandes freut sich Stefanie jedes Jahr aufs Neue auf die Advents- und Weihnachtszeit. „Die Ausstellung ist für mich ideal, um mich auf die besinnliche, ruhigere Zeit einzustimmen. Und es freut mich, wenn unsere Kunden mit leuchtenden Augen durch die Gärtnerei wandeln. Das ist der Lohn für unsere Arbeit.“

Dekostücke auf Kundenwunsch

Wer jetzt richtig Lust bekommen hat, in der Ideengärtnerei Müller in Thüringen vorbeizuschauen, muss sich überhaupt nicht stressen. Denn die Floristen fertigen laufend neue Werkstücke. Und wer einen ganz besonderen Dekowunsch hat, egal ob Adventskranz oder Tischdeko für eine große Firmenweihnachtsfeier, der kann sich gerne an die kompetenten Mitarbeiter in der Floristikabteilung wenden. Einfach die Bestellung aufgeben und hoffen, dass das Christkind rechtzeitig mit seiner Arbeit fertig wird.

Zur Startseite
Kommentare ausblenden

Kommentar hinterlassen

oder