office@mingarta.at

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop für Freizeit-Gärtner

Februar 21 @ 18:30

Starke mechanische Belastungen bei Reb- und Gartenscheren mehrere Jahre hinweg hinterlassen deutlich sichtbare Spuren bei angesagten Schnittmaßnahmen. Es ist mühsam mit ihnen zu arbeiten und die Schnittwunden an den Pflanzen, weil ausgefranst, heilen schlecht und öffnen unerwünschten Bakterien Tür und Tor, wenn die Klingen mehr quetschen als schneiden. Resultat: die Gartenschere trennt selbst dünne Pflanzenstängel nicht mehr durch, denn nach langjähriger, intensiver Nutzung hat die Schneide ihre scharfe Kante verloren, oder Scharten bekommen, weil vielleicht ein Draht übersehen wurde und weist gar eingedellte Stellen auf. Selbst eine noch nicht vollkommen stumpfe Gartenschere sollte wenigstens einmal im Jahr, am besten natürlich am Ende der Gartensaison, einer Inspektion unterzogen werden. Das sollte nicht vernachlässigt werden, denn wie jedes gute Werkzeug, braucht auch eine funktionstüchtige Gartenschere die richtige Pflege. In gewissen Abständen, spätestens aber, wenn etwas blockiert ist, klemmt oder schwergängig wird, sollte das gute Stück zur Pflege komplett zerlegt, gereinigt, geölt und neu eingestellt werden. Das richtige Einstellen des Spiels von Klinge und Gegenklinge ist von großer Bedeutung und wird am Kursabend genau gezeigt. Marken-Gartenscheren kann man meist komplett auseinander nehmen, um die Klingen zu schärfen, oder auszutauschen. Eventuell beschädigte Einzelteile, wie Feder oder auch Griffe, sind über den örtlichen Fachhandel leicht zu beziehen. Der abschließende Funktionstest: wenn diese Papier schneidet, dann ist die Schere wieder voll einsatzbereit. Dieser, etwa 90-minütige Abendkurs mit Obstbauexperte Helmut Carbonare als Referent, richtet sich an alle interessierten Freizeitgärtner und ist kostenlos (keine OGV-Mitgliedschaft erforderlich). Die Teilnehmer bringen ihre eigenen (Garten)Schneidwerkzeuge mit und einen Schleifstein wer hat.

Veranstaltungsinformationen

Datum: 21.02.2017

Zeit: 18:30 Uhr
Ort: Vereinsschöpfle OGV Altach, 6844 Altach, Bofel 19
Veranstalter: OGV Altach

Details

Datum:
Februar 21
Zeit:
18:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

OGV Altach

Veranstaltungsort

Vereinsschöpfle
Bofel 19
Altach,6844Österreich
+ Google Karte