wildesweiberwissen: Das Bingelkraut

Bingelkraut (Mercurialis annua)

wildesweiberwissen Kräuter Katharina Waibel
Das Buch „wildesweiberwissen – Das wundersame Kräuterjahr“ von Katharina Waibel ist im Hohenemser Bucher Verlag erschienen und kostet 24,50 Euro. Das Buch kann bei der Autorin direkt (www.wildesweiberwissen.at) oder bei derbuchhaendler.at bestellt werden.

Volksnamen: Wintergrün, Stinkerich, Hexenkraut
Standort: feuchter Boden, Halbschatten bis Schatten
Eigenschaften: frisch giftig! Getrocknet: abführend, verdauungsfördernd

Botschaft:
Bingelkraut ist eine der ersten grünen Pflanzen, es zeigt dir gute Plätze an, Hexenplätze und Kraftorte.
Und Bingelkraut lädt dich ein, bei ihm Platz zu nehmen um einfach zu sein,
so wie du eben bist, genau so bist du gut und in Ordnung.
Es lädt dich ein zum Träumen und Schlafen und es verhilft dir zu guten Träumen.
Erinnere dich an eine Zeit in deiner Kindheit, in der du ganz geborgen und sicher, einfach Sein konntest.
Ganz geborgen im lichten Schatten dösen – ist die eigentliche Botschaft vom Bingelkraut.

Bingelkraut verfärbt sich bläulich beim Trocknen und zeigt damit seine Giftigkeit an.
Trocken in ein Kissen gefüllt, verhilft es zu guten Träumen und tiefem Schlaf.
Schlaf wohl!

Giftige Wildpflanze – nicht Einnehmen!!!

Zur Startseite
Kommentare ausblenden

Kommentar hinterlassen

oder